2019 Wolfgang See

Frohnleichnahmswochenende im Salzkammergut

19.06.2019

Abends Ankunft in St. Wolfgang – am Parkplatz 7 nächtigung für Womos erlaubt

Gebühr wurde uns für 24 Stunden berechnet, nicht pro Tag (0-24 Uhr).

Ankunft und Stellplatz

Abend Spaziergang

20.06.2019

Durch Böllerschüsse um 6 Uhr geweckt worden. Vor der Öffnung der Kassen gegen 9 Uhr bei der Schafbergbahn angestellt um mit dem ersten Zug um 9:20 hinauf zu fahren. Das Wetter hielt und es war wirklich nett. Wir spazierten oben nur ein wenig herum und genossen die Aussicht. Mittags fuhren wir wieder herunter um uns St. Wolfgang anzusehen.

Morgen Spaziergang

Fahrt auf den Schafberg

Am Schafberg

Seen vom Schafberg

Rückfahrt

St. Wolfgang

Am späten Nachmittag brachen wir zum Schwarzensee auf. Parkplatz gegen Gebühr. Ein Gewitter zog auf, sodass wir unsere Runde um den See nach einem kurzen Stück abbrachen.

21.06.2019

In der Früh brachen wir nach Bad Ischl auf. Zufällig war Markttag. Am Parkplatz bei der Kaiservilla gibt es ausgeschilderte Womo-Parkplätze (Parken und Übernachtung gegen Gebühr). Wir schlenderten über den Markt, die Kaiservilla hoben wir uns für einen nächsten Besuch auf.

Bad Ischl

Nun wollten wir die letzte Nacht auf einem CP direkt am Wolfgangsee verbringen und bekamen noch einen Platz am CP Birkenstrand (neben CP war voll). Hier richteten wir uns gemütlich ein bevor wir mit den Rädern nach St. Gilgen fuhren. Es war eine kurze, angenehme Radtour, am Rückweg mit einem Reifenplatzer. Abends aßen wir gut nahe dem CP beim Gasthof Gamsjaga. In der Nacht regnete es heftig.

Campingplatz

St. Gilgen

22.06.20119

Nach einem gemütlichen Zusammenpacken kamen wir am Nachmittag wieder nach Wien.